Fahrgestell FG

Mit Hilfe des Fahrgestells FG ist es grundsätzlich möglich Nicht-Schienenfahrzeuge – also Baumaschinen, Ackerschlepper oder auch andere Straßenfahrzeuge – auch auf der Schiene z.B. als Rangierfahrzeug zu nutzen.
Hierbei werden die Antriebs- und –Bremskräfte von Straßenfahrzeugen über das FG auf die Schiene übertragen und gleichzeitig das Fahren auf der Schiene möglich.


Technische Daten

  • Gewicht des FG: ca. 3000 Kg
  • Maximale Gewichtsaufnahme des FG: 20.000 Kg
  • Länge des FG: 4125 mm bis 5025 mm
  • Breite des FG: 2550 mm
  • Radstand des Straßenfahrzeuges: 2200 mm bis 3100 mm
  • Spurweiten Schiene verstellbar (Optional) : 1000 mm bis 2000 mm

G. Zwiehoff GmbH • Gießereistraße 8 • 83022 Rosenheim • Germany
Tel.: +49 (0) 8031 - 23285-0 • Fax: +49 (0) 8031 - 23285-19 • Email: info@zwiehoff.com